Jetzt kostenlos registrieren

Den eigenen Drucker eintragen oder Kontakt zu Usern aufnehmen, die gemeinsam mir Dir auf ihren Fine-Art-Printern drucken.
Kontakt zu Gleichgesinnten aufbauen.

Gemeinsam Drucker nutzen. Vermittlung von privaten und gewerblichen Fine-Art-Druckern.

print-together Events

Offizielle print-club Treffen:

Treffe Gleichgesinnte, drucke kostenlos Bilder, lerne neue Papiere kennen, profitiere von Aktionsangeboten.

Diese Treffen werden von artidomo und Papierherstellern gesponsert. Treffe Ansprechpartner der führenden Papierhersteller und stelle ihnen Deine Fragen.

print-together Events

print-club Stammtische:

Treffe Gleichgesinnte, drucke gemeinsam Bilder, lerne neue Leute kennen.

Diese Treffen / Stammtische werden von privaten Usern des print-clubs, die einen print-point eingerichtet haben, organisiert. Die Ausgestaltung und Optionen obliegen den Usern. artidomo unterstützt je nach Größe und Art des Events.

Kostenlose Community

Gruppen je Stadt, Forum und Kontaktsystem

zu den Gruppen

kostenlose Video-Seminare

Fine-Art-Printing und Colormanagement-Wissen in kostenlosen Online-Seminaren lernen. Fragen direkt innerhalb der Kurse und der Comunity klären.

Start im Mitte April 2017

1. print-together Event des print-club.de

By | Allgemein | No Comments

Beim 1. print-together Event am 31.01.2017 stellte artidomo in Bochum das Papier „Hahnemühle Fine Art Baryta“ vor.

Wenn Ihr beim nächsten Event dabei sein wollt, meldet Euch bitte unter https://www.print-club.de als User an.

Besucher konnten Ihre Bilder kostenlos drucken und ihre Fragen rund um das Drucken erörtern.  Bei leckerer gegrillter Dönninghaus Currywurst und Pommes Frites konnten wir in gemütlicher Runde fachsimpeln.

Mich hat gefreut, dass wir viele für das Thema „drucken“ begeistern konnten.

Das erstes Papier, das wir vorgestellt haben , ist das Hahnemühle Fine Art Baryta. Die edle Narbung des Papiers kam sehr gut an.

Hier das Bild von Frank an seinem Bestimmungsort:

Die Bildbesprechung in der gemütlichen Runde war wirklich sehr konstruktiv. So darf es immer sein. Anhand von Prints macht das wirklich mehr Spaß als am Beamer.